Bassdrum Schlagzeug Test: Die 5 Besten im Vergleich

Bassdrum Schlagzeuge sind ein wesentlicher Bestandteil vieler verschiedener Musikstile. Sie können als Hauptinstrument oder auch als Begleitinstrument eingesetzt werden und bieten in beiden Fällen die Möglichkeit, die Musik auf vielfältige Weise zu bereichern. Wenn Sie nach einem neuen Bassdrum Schlagzeug suchen, dann sollten Sie sich zunächst überlegen, welchen Stil Sie spielen möchten.

Denn je nachdem, welche Art von Musik Sie machen, benötigen Sie unterschiedliche Arten von Bassdrum Schlagzeugen. In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen die fünf besten Bassdrum Schlagzeuge vor, damit Sie sich einen Überblick verschaffen können.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bassdrum Schlagzeug ist ein tiefer, kräftiger und lauter Schlagzeug mit einem großen Bassdrum. Es ist ideal für Rockmusik und andere lautere Musikstile. 
  • Bei der Klangqualität einer Bassdrum sollte man vor allem auf den Klang der Schlagzeugfelle achten. Die Felle sollten einen tiefen und kräftigen Klang haben, damit die Bassdrum ihren vollen Klang entfalten kann. Außerdem sollte man auf die Bauart und Verarbeitung der Schlagzeugfelle achten, damit sie lange halten und nicht zu schnell verschleißen. 
  • Es gibt ein paar Gründe, warum jemand eine Basstrommel kaufen möchte: Sie sind Schlagzeuganfänger und brauchen eine Grundausstattung zum Üben. Sie sind ein erfahrener Schlagzeuger und wollen eine zweite Trommel, um ihr Arsenal zu erweitern. Sie spielen in einer Band, die für bestimmte Songs eine Bassdrum benötigt. Sie sind ein Sammler und wollen ihre Sammlung um eine Bassdrum erweitern.“

Die besten Bassdrum Schlagzeug

AngebotBestseller Nr. 1
Evans BD22REMAD Bassdrum Resonanzfell 55,8 cm (22 Zoll)
  • Evans Bass Drum Resonanzfelle
  • REMAD Serie Black
  • Felldurchmesser: 55,88 cm (22 Zoll)
  • Fellstärke: 0,178 mm
  • Lieferumfang: 1x BD22REMAD Fell
Bestseller Nr. 2
XDrum DMUTE-STU Schlagzeug-Dämpferset Pro Studio für Kesselgrößen: 10" | 12" | 2x 14" | 20"
  • Realistisches Spielgefühl, die Dynamikfähigkeit bleibt erhalten
  • Hochwertiges Neopren-Material, Studio Set für 4 Toms, Bass Drum, HiHat und 2 Becken
  • Für Kesselgrößen: 10" | 12" | 2x 14" | 20", einfach zu montieren
  • Für Schlagzeuge in Studio-Größe
Bestseller Nr. 3
Evans BD22EMAD2 Bassdrumfell 22" doppellagig; innen 0,254mm; außen: 0,178mm
  • 3 BASSDRUM FELLE IN EINEM - Das patentierte EMAD System ermöglicht praktisch jedem Schlagzeuger den Sound seiner Bassdrum individuell anzupassen.
  • EMAD - Steht für Externally Mounted Adjustable Dampening oder auf Deutsch: Außen angebrachte, verstellbare Dämpfer.
  • ZWEI DÄMPFUNGSRINGE - Alles, was du brauchst ist bereits im Lieferumfang enthalten. Ein schmaler und ein breiter Dämpfungsring ergeben drei verschiedene Klänge ohne Profi-Kenntnisse.
  • SEKUNDENSCHNELLER WECHSEL - Die Dämpfungsringe sind außen angebracht, sodass man sie in wenigen Sekunden und ohne Werkzeug anbringen oder entfernen kann.
  • HERGESTELLT IN DEN USA – Evans ist schon seit mehr als 60 Jahren ein Vorreiter im Design und der Herstellung Drums & Percussion Produkten. Alle RealFeel Übungspads werden in den USA, entwickelt und unter den strengsten Qualitätskontrollen hergestellt.
Bestseller Nr. 4
Gewa Basix Marching Drum, schwarz (12 Zoll) x (10 Zoll)
  • 12" x 10"
  • Farbe: schwarz
  • 6-lagiger Holzkessel
  • 6 Spannschrauben
  • Inkl. Tragriemen
Bestseller Nr. 5
Adoro Silent e Sticks & Bassdrum Beater für e Drum & Drum Pad - Die weiche Spitze aktiviert den e Schlagzeug und reduziert gleichzeitig laute Kontaktgeräusche - kein hartes "Thwack" mehr-
  • Niedrige Lautstärke: - Sind deine Nachbarn beim Üben auf den Drumpad oder e-Drums genervt? Silent Sticks & Beater reduzieren die Lautstärke des Schlagzeugs um -4 bis -9 dB im Vergleich zu dem normalen Schlagzeug Sticks und Schlägel, was einer Reduktion von etwa 80 % entspricht. Wenn man auf einem e Schlagzeug oder Practice Pad Drum übt, wird man auch weniger "Thwack" produzieren. Anstatt also verärgerte Anrufe von deinen Nachbarn zu erhalten, werden sie vielleicht sogar zu deinen Fans.
  • Die Aufgabe der Drum Sticks und Bass Drum Beater für e Drumset besteht darin, elektronische Klänge auszulösen und nicht, lästige Klopfgeräusche zu erzeugen. Die e Stick-Spitzen und Beater Impact Pad sind weicher und flexibler, so dass das Kontaktgeräusch zwischen Stick und Pad minimal ist und nicht mehr stört.
  • Fühlen sich an wie normale Stöcke: - Ja, die Sticks (14,5 cm lang, Griffbreite wie 5a Holzstöcke) sind viel leichter als normale Holzsticks, aber dank des schockresistenten Polycarbonat-Schafts und des Dual Loop Reflex Tip erhält man einen guten Rebound-Effekt von dem Drum Stick. 16tel Noten sind kein Problem. Silent Sticks ermöglichen eine exakte Schlagzeugtechnik und eine geringe Lautstärke, die deine Bandmitglieder begeistert.
  • Ein etwas schwererer luftgefüllter Polycarbonat-Schaft (schwerer als die Version) sorgt dafür, dass die Spitzen die eDrum Pads mit ausreichender Geschwindigkeit treffen, um ihre Sounds zu aktivieren und gleichzeitig das "Thwack" zu reduzieren.
  • Präzise Triggern der elektronischen Bassdrum: Ausgestattet mit einem besonders flexiblen Schaft, wird der Aufschlag auf das Pad deutlich gedämpft, was einerseits das Material schont, zum anderen aber auch das E-Drum typische doppelte Triggern der Sounds unterbindet.

Die besten Angebote: Bassdrum Schlagzeug

−25%
Amazon Prime
Schlagzeugmuffeln, 10 Stück/Set, Gummi-Schaumstoff-Dämpfer, Schalldämpfer, Drumming, Übungspad, Bassdrums, leiser Sound off/leise, Schwarz
−24%
Amazon Prime
Evans BD22REMAD Bassdrum Resonanzfell 55,8 cm (22 Zoll)
−10%
Amazon Prime
Bassdrum Wollfilz mit Edelstahl Griff Schlaginstrument Zubehör

Was sollte man beim Kauf einer Bassdrum beachten?

Bassdrums sind ein sehr wichtiges Element in der Musik, daher ist es wichtig, einige Dinge zu beachten, bevor man eine kauft. Zunächst einmal sollte man sich überlegen, welchen Zweck die Bassdrum erfüllen soll. Soll sie nur als rhythmisches Element dienen oder soll sie auch melodische Phrasen spielen können?

Je nachdem, was man vorhat, sollte man eine andere Art von Bassdrum kaufen. Eine andere Sache, die man beachten sollte, ist die Größe der Bassdrum. Sie sollte nicht zu klein sein, da sie sonst einfach nicht gut klingen wird. Aber sie sollte auch nicht zu groß sein, da sie dann sehr unhandlich sein kann.

Die ideale Größe der Bassdrum hängt also von den eigenen Vorlieben ab. Man sollte auch darauf achten, welche Art von Fell man kauft. Denn das Fell ist sehr wichtig für den Klang der Bassdrum. Es gibt verschiedene Arten von Fellen, wie zum Beispiel Nylon, Leder oder Schafwolle.

Jedes Fell hat seinen eigenen Klang, also sollte man sich vorher informieren, welches Fell am besten zu den eigenen Vorlieben passt. Und zu guter Letzt sollte man auch darauf achten, welche Art von Becken man kauft. Denn auch das Becken ist sehr wichtig für den Klang der Bassdrum.

Es gibt verschiedene Arten von Becken, wie zum Beispiel Metall, Holz oder Kunststoff. Jedes Becken hat seinen eigenen Klang, also sollte man sich vorher informieren, welches Becken am besten zu den eigenen Vorlieben passt.

Kaufkriterien: Das richtige Bassdrum Schlagzeug Modell kaufen

Beim Kauf von Bassdrum Schlagzeuge sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Bassdrum Schlagzeug Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer großes Schlagzeug bist, dann schau in unserem Beitrag über großes Schlagzeug Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Klangqualität

Bassdrum Schlagzeuge sind in der Regel in zwei Kategorien eingeteilt: akustische und elektronische. Akustische Instrumente werden mit Schlägeln und Sticks gespielt, während bei elektronischen Instrumenten Pads verwendet werden. Die Klangqualität eines Bassdrum Schlagzeugs hängt hauptsächlich von seiner Größe ab. Je größer das Instrument ist, desto tiefer ist auch der Ton.

Lautstärke

Beim Kauf einer Bassdrum ist die Lautstärke ein wichtiges Kriterium. Je nachdem, in welcher Umgebung das Schlagzeug eingesetzt werden soll, muss die Lautstärke angepasst werden. In kleineren Räumen reicht meist eine geringere Lautstärke aus, in größeren Räumen oder bei Auftritten ist eine höhere Lautstärke erforderlich.

Wenn du wissen möchtest, wie man das Schlagzeug in der Mietwohnung leiser macht, erfährst du in diesem Beitrag.

Sticks

Beim Kauf einer Bassdrum sollte man auch die Sticks beachten, die das Schlagzeug hat. Es gibt verschiedene Arten von Sticks, die für verschiedene Zwecke geeignet sind. Einige der wichtigsten Faktoren, die man bei der Auswahl der richtigen Sticks berücksichtigen sollte, sind die Größe, Material und Form.

Trommeln

Bassdrum Schlagzeuge kommen in einer Vielzahl von Ausführungen, Größen und Designs. Die Trommeln, die ein Bassdrum Schlagzeug haben kann, sind die wichtigsten Komponenten des Instruments. Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl der richtigen Trommeln für Ihr Bassdrum Schlagzeug beachtet werden müssen.

Zunächst sollten Sie entscheiden, welche Art von Trommeln Sie verwenden möchten. Die häufigsten Arten von Trommeln sind Einzel- und Doppeltrommeln. Einzel-Trommeln sind in der Regel kleiner als Doppeltrommeln und bieten einen tieferen Klang. Doppeltrommeln sind größer und lauter als Einzel-Trommeln und eignen sich daher besser für Rock- oder Pop-Musik.

Felle

Beim Kauf eines Bassdrum Schlagzeugs muss man auf die Felle achten. Die meisten Bassdrums haben zwei Felle. Ein Fell ist das Resonanzfell und das andere ist das Schlagfell. Das Resonanzfell ist dafür da, den Sound der Bassdrum zu verstärken. Das Schlagfell ist das Fell, auf das man mit dem Stock schlägt.

Aus welchen Materialien ein Schlagzeug besteht, erfährst du in diesem Beitrag.

Preis

Bassdrum Schlagzeuge können sehr unterschiedlich teuer sein. Wenn Sie ein gutes Instrument kaufen wollen, sollten Sie nicht am Preis sparen. Achten Sie auf die Qualität der verwendeten Materialien und auf die Verarbeitung. Ein hochwertiges Bassdrum Schlagzeug wird Ihnen viele Jahre Freude bereiten.

FAQ

Welche Bassdrum Schlagzeuge sind die besten?

Bassdrum Schlagzeuge sind Musikinstrumente, die mit den Füßen gespielt werden. Die besten Bassdrum Schlagzeuge sind diejenigen, die den besten Sound erzeugen. Es gibt viele verschiedene Arten von Bassdrum Schlagzeugen auf dem Markt, aber nicht alle sind gleich gut. Einige sind besser für bestimmte Musikstile geeignet, während andere einen allgemeineren Klang erzeugen. Die besten Bassdrum Schlagzeuge sind diejenigen, die den besten Sound für die gewünschte Musik erzeugen.

Wie wird eine Bassdrum richtig aufgebaut und eingestellt?

Zunächst sollte man sich die Frage stellen, welchen Sound man mit der Bassdrum erzeugen möchte. Je nachdem, ob man einen tiefen, dunklen Sound oder einen hellen, klaren Sound erzeugen möchte, wird die Bassdrum unterschiedlich aufgebaut und eingestellt. Um einen tiefen, dunklen Sound zu erzeugen, sollte die Bassdrum mit einem Fell mit hoher Dämpfung ausgestattet sein. Das Fell sollte so aufgespannt werden, dass es eng anliegt und keine Falten bildet. Die Bassdrum sollte außerdem mit einem schweren, tiefen Becken ausgestattet sein, damit der Sound tief und voluminös wird. Die Becken sollten mit einem weichen, dämpfenden Material ausgestattet sein, damit der Sound nicht zu hart und zu kräftig wird. Um einen hellen, klaren Sound zu erzeugen, sollte die Bassdrum mit einem Fell mit geringer Dämpfung ausgestattet sein. Das Fell sollte so aufgespannt werden, dass es eng anliegt und keine Falten bildet. Die Bassdrum sollte außerdem mit einem leichten, klaren Becken ausgestattet sein, damit der Sound hell und klar wird. Die Becken sollten mit einem weichen, dämpfenden Material ausgestattet sein, damit der Sound nicht zu hart und zu kräftig wird.

Hallo, ich bin Martin. Ich habe schon als kleiner Junge angefangen, Akkordeon zu spielen. Es dauerte nicht lange, bis ich auch andere Instrumente erlernte - Klavier, Mundharmonika und Gitarre. Ich hoffe, dass ich mein Wissen hier auf diesem Blog weitergeben kann, damit auch andere das Geschenk der Musik genießen können!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar