E-Piano Weiß Test: Die 5 Besten im Vergleich

Musik spielt auf vielen Ebenen eine wichtige Rolle in unserem Leben. Nicht nur kann sie uns glücklich machen, sondern Musik ist auch ein Mittel, um Gefühle und Emotionen auszudrücken. Vor allem in der heutigen Zeit greifen immer mehr Menschen zu elektronischen Instrumenten – darunter fallen E-Pianos. Doch was genau macht diese Art von Klavieren so besonders?

Das Wichtigste in Kürze

  • E-Pianos zeichnen sich durch einen weichen, warmen Ton aus. Außerdem verfügen sie über eine große dynamische Bandbreite und lassen sich sehr gut bearbeiten. 
  • Bei der Auswahl eines E-Pianos sollte man besonders auf dessen Klangfarbe achten. Hier gibt es große qualitative Unterschiede, die den Musikgenuss maßgeblich beeinflussen können. Vor allem bei Modellen in der unteren Preisklasse ist oft mit hörbaren Verzerrungen und anderen Defiziten zu rechnen. Wer also Wert auf einen authentischen und brillanten Klang legt, sollte etwas mehr Geld investieren. 
  • Der Kauf eines E-Pianos sollte gut überlegt sein, da es sich um eine anspruchsvolle Investition handelt. Es gibt allerdings viele gute Gründe für den Kauf eines solchen Instruments: Zunächst einmal ist das E-Piano relativ kostengünstig in der Anschaffung im Vergleich zu anderen Musikinstrumenten wie beispielsweise dem Klavier. Darüber hinaus lässt es sich auch recht platzsparend verstauen und ist somit ideal für kleinere Räume. Das Spielgefühl auf einem E-Piano ist nahezu identisch mit demjenigen auf einem akustischen Klavier, was gerade Anfängern den Einstieg erleichtert. Außerdem gibt es heutzutage eine große Auswahl verschiedener Modelle, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Die 5 besten E-Pianos weiß

Angebot1
Yamaha ARIUS YDP-S35 Digital Piano, weiß – Modernes und...
  • ARIUS YDP-S35 ist ein zeitgemäßes Digital Piano, das mit...
  • 88 Tasten Digital Piano mit dem kraftvollen, satten Klang...
  • VRM Lite simuliert die Töne, die entstehen, wenn die...
Angebot2
Yamaha ARIUS YDP-145 Digital Piano, weiß – Klassisches...
  • Das kompakte Einsteiger-Klavier für zu Hause kombiniert...
  • 88 Tasten Digital Piano mit dem kraftvollen, satten Klang...
  • Die Tone Escapement-Konstruktion bietet eine Öffnung auf...
3
Classic Cantabile DP-A 410 WM E-Piano Set inkl. Bank,...
  • HA-88-S500 Tastatur mit 88 Tasten mit Hammermechanik und...
  • 600 Voices, 120 Songs inkl. 10 User Songs, 230 Styles inkl....
  • Klaviatur mit Splitfunktion (frei wählbarer Split-Punkt)...
4
Classic Cantabile DP-50 WM E-Piano SET (Digitalpiano mit...
  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Touch Response,...
  • 14 Voices, 13 Effekte, Layer-, Split-, Twin-Piano-Funktion,...
  • Aufnahmefunktion, USB-Audio/MIDI-Interface und 2...
5
Classic Cantabile DP-230 WM E-Piano - Digitalpiano mit...
  • MGH5 Tastatur (88 Tasten mit Hammermechanik) mit Touch...
  • 40 Voices, 200 Begleitrhythmen, 50 interne Demo-Songs,...
  • Versenkbare Tastaturabdeckung, Aufstellbarer Notenhalter,...

Die besten Angebote:

Unterteilung von E-Pianos weiß

Elektronische Klaviere gibt es in verschiedenen Ausführungen, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Keyboard-Pianos sind die einfachste Art von E-Pianos und bieten nicht viel mehr als die Grundtasten und keine Sounds oder Effekte. Digitalpianos bieten dieselben grundlegenden Funktionen wie Tastenklaviere, verfügen aber zusätzlich über einen eingebauten Verstärker und Lautsprecher für eine bessere Klangqualität. Synthesizer sind die vielseitigste Art von elektronischen Klavieren. Sie bieten sowohl Tasten als auch Klänge und eine Vielzahl verschiedener Effekte. Das macht sie ideal zum Spielen und Singen. Bei so vielen verschiedenen Arten von elektronischen Klavieren auf dem Markt gibt es sicher eines, das deinen Bedürfnissen entspricht.

Ratgeber: Das richtige E-Piano weiß kaufen

Beim Kauf von E-Pianos weiß sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen Kopfhörer für E-Piano findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Klang

Ein E-Piano sollte einen natürlichen Klang besitzen, der sowohl bei leisen als auch bei lauten Tönen überzeugt. Besonders wichtig ist dies beim Spiel von Klavierstücken. Bei einem Billigprodukt kann nicht von solch einem hervorragenden Klang ausgegangen werden.

Spielgefühl

Wenn Sie ein E-Piano kaufen möchten, sollten Sie zunächst überlegen, welches Modell am besten zu Ihnen passt. Nicht alle E-Pianos sind gleich und bieten dieselben Funktionen. Achten Sie beim Kauf auf die Qualität des Tones und des Spielgefühls. Nur wenn diese beiden Kriterien stimmen, haben Sie mit Ihrem E-Piano viel Freude. Ein gutes E-Piano sollte natürlich gut klingen und authentisch tönen. Suchen Sie daher nach einem Modell, das verschiedene Klangerzeugungsarten anbietet. So erhalten Sie einen realistischen Klang, der dem Original sehr nahekommt. Auch das Spielgefühl sollte gut sein: Die Tastatur sollte leicht zu bedienen und angenehm zu spielen sein. Schauen Sie sich daher genau an, wie weit die Tastatur nach unten hin offengelegt ist – je tiefer diese liegt, umso bequemer ist es für Ihre Handgelenke zu spielen.

Bedienung

Die Bedienung von E-Pianos weiß beachtet werden muss, da es hier besonders wichtig ist, auf die Qualität der Töne zu achten. Außerdem sollte man sich überlegen, welches Instrument am besten zur eigenen Spielweise passt. Wer viel mit dynamics spielt, sollte ein Instrument mit relativ viel Widerstand wählen, um die Kraft des Tons besser kontrollieren zu können.

Funktionsumfang

Ein E-Piano sollte alle Funktionen eines Klaviers bieten. Zudem ist es wichtig, auf die Tonqualität zu achten. Schließlich will man beim Spielen keine schlechten Töne hören.

Verarbeitung

Die Verarbeitungsqualität ist beim Kauf von E-Pianos entscheidend. Vor dem Kauf sollte man sich daher über die verwendeten Materialien informieren. Gute Qualität zeichnet sich vor allem durch stabile Konstruktion und hochwertige Bauteile aus. Außerdem sollten die Tasten bei einem guten E-Piano leicht und gleichmäßig spielbar sein.

Preis

Die Verarbeitungsqualität ist beim Kauf von E-Pianos entscheidend. Vor dem Kauf sollte man sich daher über die verwendeten Materialien informieren. Gute Qualität zeichnet sich vor allem durch stabile Konstruktion und hochwertige Bauteile aus. Außerdem sollten die Tasten bei einem guten E-Piano leicht und gleichmäßig spielbar sein.

FAQ

Welches E-Piano ist das richtige für mich?

Das richtige E-Piano ist dasjenige, das am besten zu deinen Bedürfnissen und deiner Musikalität passt. Es gibt verschiedene Typen von E-Pianos, die sich in Ausstattung, Klang und Spielweise unterscheiden. Achte beim Kauf also darauf, welches Modell dir am meisten zusagt.

Wie viel sollte ich für ein gutes E-Piano ausgeben?

Ein gutes E-Piano sollte etwa 600 Euro kosten.

Welche Marken produzieren hochwertige E-Pianos?

Die folgenden Marken produzieren hochwertige E-Pianos: Yamaha, Roland, Kawai.

Hallo, ich bin Martin. Ich habe schon als kleiner Junge angefangen, Akkordeon zu spielen. Es dauerte nicht lange, bis ich auch andere Instrumente erlernte - Klavier, Mundharmonika und Gitarre. Ich hoffe, dass ich mein Wissen hier auf diesem Blog weitergeben kann, damit auch andere das Geschenk der Musik genießen können!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar