Schlagzeug Fell Test: Die 5 Besten im Vergleich

Schlagzeug Felle sind ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Schlagzeugs. Sie dienen als Polsterung für die Schlägel und Trommeln und tragen so zum Gesamtsound des Instruments bei. Welches Fell ist das richtige für mein Schlagzeug? Diese Frage stellen sich viele Schlagzeuger, besonders Anfänger.

Denn die Auswahl an verschiedenen Fellen ist groß und die Unterschiede können verwirrend sein. In diesem Ratgeber geben wir eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Schlagzeugfellen und ihre Eigenschaften. Wir zeigen dir, worauf du beim Kauf achten musst und stellen dir die 5 besten Schlagzeug Felle im Vergleich vor.

Das Wichtigste in Kürze

  • Trommelfelle werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, z. B. aus Kalbsfell, laminiertem Tierfell, synthetischen Materialien wie Mylar und Kevlar. Einige Unternehmen stellen Trommelfelle her, die aus einer Kombination von zwei oder mehr Materialien bestehen. Die Konstruktion des Trommelfells hat auch Auswirkungen auf den Klang. Ein doppellagiges Schlagzeugfell (zwei Materialschichten) klingt zum Beispiel anders als ein einlagiges Schlagzeugfell. 
  • Die Klangqualität eines Schlagzeugs hängt maßgeblich von den Fellen ab. Die meisten Trommeln haben Fellen aus Natur- oder Kunststoff, die verschiedene Schwingungseigenschaften aufweisen. Kunststoff-Felle sind in der Regel dicker und schwerer, was bedeutet, dass sie mehr Schlagenergie absorbieren und einen tieferen, vollen Klang erzeugen. Naturfell ist dünner und leichter, was bedeutet, dass es weniger Schlagenergie absorbiert und einen hellen, klaren Klang erzeugt. 
  • Fell ist wichtig für das Schlagzeug, weil es die Schallwellen absorbiert und so den Klang des Schlagzeugs verbessert.

Die besten Schlagzeug Fell

Bestseller Nr. 1
Fame First Step Bass Drum 20"x16", Piano Black, Mischholz Kessel, Aluminium Hardware, Stahl Spannreifen, Vorgedämpftes Fell, Ideal für Schlagzeug Anfänger"
  • Fame First Step Bass Drum 20 x16 Piano Black - Hochwertige Bass Drum aus Mischholz, ideal für Einsteiger und Schlagzeug-Anfänger.
  • Ausgestattet mit einem vorgedämpften Bass Drum Fell für hervorragende Tonkontrolle und sauberen, ausgewogenen Klang mit viel Sustain und ausreichendem Bassanteil.
  • Leichtgewichtige und robuste Konstruktion mit Böckchen und Rosette aus Aluminium, reduziert das Transportgewicht und bietet eine moderne Optik.
  • Verfügt über sechs Spannschrauben und robuste Stahlspannreifen für einfache Stimmung und optimale Klangqualität.
  • Mit ausfahrbaren Spikes an den Bass Drum Legs für erhöhte Bodenhaftung und optimale Standfestigkeit während
Bestseller Nr. 2
Schlagzeugmuffeln, 10 Stück/Set, Gummi-Schaumstoff-Dämpfer, Schalldämpfer, Drumming, Übungspad, Bassdrums, leiser Sound off/leise, Schwarz
  • Verbesserte Klangqualität: Die 5 mm Dicke dieses Produkts sorgt für einen passgenauen Sitz, was zu einer verbesserten Akustik führt, da überschüssige Vibrationen und unerwünschte Geräusche während des Schlagzeugspiels effektiv gedämpft werden.
  • Optimales Material: Diese Pads sind aus hochhartem und hochelastischem Moosgummi-Schaumstoff gefertigt und wurden speziell für die Anforderungen von Schlagzeugpads entwickelt. Sie bieten eine hervorragende Leistung und Haltbarkeit.
  • Bequem und schnell: Mit seinem benutzerfreundlichen Design ist dieses Produkt einfach zu verwenden, zu installieren und auf das Fell von Trommeln und Becken zu setzen. Schlagzeuger können ihre Instrumente schnell und mühelos zum Üben oder Spielen vorbereiten.
  • Außergewöhnliche Langlebigkeit: Die hohe Flexibilität und Schlagfestigkeit dieser Pads machen sie sehr widerstandsfähig gegen Beschädigungen, egal wie intensiv sie benutzt werden. Schlagzeuger können sich auf diese Pads als perfekten Schalldämpfer verlassen, der auch schwerem Schlagzeugspiel standhält, ohne dass die Leistung darunter leidet.
  • Lärmreduzierung: Wenn Sie Ihr Schlagzeug üben wollen, ohne Ihre Nachbarn zu stören, bieten diese Pads eine effektive Lösung. Indem sie die Lautstärke Ihres Schlagzeugs deutlich reduzieren, können Sie in dem Wissen, dass der Geräuschpegel minimiert ist, beruhigt üben.
Bestseller Nr. 3
Evans EQ-PAD Justierbarer Basedrum-Dämpfer, Medium
  • Kleines Gegenpolster, das in kleineren Fässern oder für minimale Dämpfung verwendet werden kann
Bestseller Nr. 4
Evans B14ECSRD 14" Snarefell Edge Control System, Reverse Dot, Coated
  • 2 LAGEN FÜR MEHR HALTBARKEIT - Die Kombination aus einer 7mil und einer 10mil dicken Lage sorgen für lange Haltbarkeit und einen satten, definierten Sound.
  • EDGE CONTROL - Unser einzigartiger Kontrollring auf der Unterseite des Fells reduziert störende Obertöne
  • REVERSE DOT - Eine 3mil dicke Verstärkung in der Mitte des Fells sort für mehr Haltbarkeit und einen fokussierteren Ton.
  • LEVEL 360 TECHNOLOGY – Der Level 360 Fellkragen ermöglicht dem Snarefell optimalen Kontakt mit der Trommel. Zusätzlich erleichtert er das Stimmen und bietet einen größeren Tonumfang für einen studioreifen Sound.
  • HERGESTELLT IN DEN USA – Evans ist schon seit mehr als 60 Jahren ein Vorreiter im Design und der Herstellung Drums & Percussion Produkten. Alle RealFeel Übungspads werden in den USA, entwickelt und unter den strengsten Qualitätskontrollen hergestellt.
Bestseller Nr. 5
Evans B14HDD 14" Snarefell, 2-lagig Genera Dry
  • Der leuchter lässt sich in 2 Teile zerlegen, somit kann er als einzelner leuchter oder als 3-armiger Leuchter verwendet werden
  • Der Kerzenleuchter ist niedrig gehalten, so dass es nicht das Sichtfeld des Gegenübers stört
  • Auch ungewöhnlich ist die radiale Aufteilung der Arme anstatt die Arme auf einer Ebene zu platzieren

Die besten Angebote: Schlagzeug Fell

−37%
Amazon Prime
Evans DABK Stimmschlüssel Drill Bit Key
−20%
Amazon Prime
Drum Teppich, 120x165cm Schlagzeugteppich Rutschfeste, Fußbodenschutz Schallschutz Teppich, Flauschiger Schallschutzmatte, Schallschutzteppich Für Bassdrum-Snare, Schlagzeugteppich Mit Klettverschluss
−16%
Remo Schlagzeugfell ENCORE Ambassador weiß aufgeraut Bassdrum 22' EN-1122-BA

Welche Schlagzeugfelle sind am besten geeignet für Anfänger?

Für Anfänger ist es am besten, Schlagzeugfelle aus weichem Material wie Kuhfell oder Schafsfell zu verwenden. Diese sind leichter zu spielen und geben dem Anfänger das Gefühl, mehr Kontrolle über das Instrument zu haben.

Kaufkriterien: Das richtige Schlagzeug Fell Modell kaufen

Beim Kauf von Schlagzeug Felle sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Schlagzeug Fell Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer akustisches Schlagzeug bist, dann schau in unserem Beitrag über akustisches Schlagzeug Test: Die 5 besten im Vergleich vorbei.

Klangqualität

Beim Kauf eines Schlagzeug-Fells sollte man auf die Klangqualität achten. Ein gutes Fell kann den Klang des Drumsets verbessern und dem Spieler mehr Kontrolle über sein Spiel geben. Das Fell sollte nicht zu dünn sein, damit es nicht zu viel Vibrationen absorbiert, aber auch nicht zu dick, da dies den Sound des Drumsets verstellen kann.

Lautstärke

Beim Kauf von Schlagzeug Fellen sollte man immer auf die Lautstärke achten. Je nachdem, in welchem Umfeld das Schlagzeug eingesetzt wird, kann es entweder zu laut oder zu leise sein. In der Regel ist ein Schlagzeug mit einem mittleren Volumen am besten geeignet.

Wie die Lautstärke von Schlagzeugen reduziert werden kann, erfährst du in diesem Beitrag.

Sticks

Bei der Auswahl der Sticks für Ihr Schlagzeugfell sollten Sie zunächst die Größe des Fells berücksichtigen. Die meisten Sticks sind in Standardgrößen erhältlich, aber es gibt auch einige Anbieter, die spezielle Größen anbieten. Darüber hinaus sollten Sie sich über die Art der Sticks informieren, die Sie kaufen möchten.

Es gibt verschiedene Arten von Sticks, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind. Zum Beispiel gibt es Sticks mit weichen Köpfen, die sich ideal für das Spielen von Balladen eignen, während härtere Sticks besser für Rock- oder Pop-Songs geeignet sind.

Trommeln

Beim Kauf eines Schlagzeugfells sollten Sie zunächst die Trommeln in Ihrem Schlagzeug überprüfen. Die Trommeln können aus verschiedenen Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff hergestellt sein. Jedes dieser Materialien hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Zum Beispiel sind Metalltrommeln sehr langlebig, aber sie können auch zu viel Lärm verursachen.

Kunststofftrommeln sind leiser, aber sie sind nicht so langlebig wie Metalltrommeln. Holztrommeln sind die teuerste Option, aber sie bieten die beste Klangqualität. Aus welchen Materialien Schlagzeuge noch bestehen können, erfährst du hier.

Felle

Beim Kauf eines Schlagzeugfells sollte man zunächst einmal die verschiedenen Fellarten kennen, um sich für das passende Fell entscheiden zu können. Die drei gängigsten Arten von Schlagzeugfellen sind: Batterie-Felle, Reso-Felle und Tom-Felle. Batterie-Felle, auch bekannt als Bassdrum-Felle, sind in der Regel aus Naturfell oder Kunstleder hergestellt und werden auf dem Boden des Schlagzeugs befestigt.

Sie sorgen für den tiefen, dunkeln Klang des Schlagzeugs. Reso-Felle, auch bekannt als Snare-Felle, sind in der Regel aus Kunstleder hergestellt und werden auf der Oberseite der Snaredrum befestigt. Sie sorgen für den hohen, klaren Klang der Snaredrum. Tom-Felle sind in der Regel aus Natur- oder Kunstleder hergestellt und werden auf der Oberseite der Toms befestigt. Sie sorgen für den mittleren, vollen Klang der Toms.

Preis

Wenn Sie nach einem neuen Schlagzeug Fell suchen, sollten Sie zunächst Ihr Budget berücksichtigen. Die Preise für Schlagzeug Felle variieren je nach Hersteller und Modell. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Fell entscheiden, sollten Sie also verschiedene Optionen vergleichen. Achten Sie dabei auch auf die Qualität des Fells: In der Regel gilt, dass teurere Felle auch hochwertiger sind.

FAQ

Welche Faktoren sollten bei der Auswahl eines Schlagzeugfells berücksichtigt werden?

Bei der Auswahl eines Schlagzeugfells sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Zunächst einmal ist es wichtig, die Größe des Fells zu bestimmen. Die Größe des Fells hängt wiederum von der Größe des Schlagzeugs ab. Die zweite Sache, die man berücksichtigen sollte, ist die Dicke des Fells. Die Dicke des Fells bestimmt die Härte des Schlags. Je dicker das Fell, desto härter der Schlag. Die dritte Sache, die man berücksichtigen sollte, ist das Material des Fells. Das Material des Fells bestimmt die Klangqualität. Die vierte und letzte Sache, die man berücksichtigen sollte, ist die Art des Fells. Die Art des Fells bestimmt die Spielbarkeit.

Welche Schlagzeugfelle sind am besten geeignet für Profis?

Es gibt keine allgemein gültige Antwort auf diese Frage, da verschiedene Schlagzeugfelle unterschiedliche Vor- und Nachteile haben. Einige Profis bevorzugen Fellen aus Naturmaterialien wie Kalfskin oder Büffelfleisch, da sie einen warmen, runden Klang erzeugen. Andere Spieler bevorzugen Kunststofffelle, da sie einen klareren, präziseren Ton erzeugen und weniger anfällig für Schmutz und Flecken sind. Wieder andere Spieler bevorzugen Mischfelle, die die Vorteile von Natur- und Kunststofffellen kombinieren.

Hallo, ich bin Martin. Ich habe schon als kleiner Junge angefangen, Akkordeon zu spielen. Es dauerte nicht lange, bis ich auch andere Instrumente erlernte - Klavier, Mundharmonika und Gitarre. Ich hoffe, dass ich mein Wissen hier auf diesem Blog weitergeben kann, damit auch andere das Geschenk der Musik genießen können!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar